Sinn dieser Diskussion

Jump to: navigation, search

Was wollt ihr jetzt eigentlich von den Usern? Ich stelle fest, dass im Februar der Perspektivplan erstellt wurde (und damit bereits vor der Studie, deren Ergebnisse vielleicht hätten einfließen können). Ihr wisst also schon, wo es hingeht und wie die nächsten Schritte aussehen werden. Was wollt ihr denn dann noch von den "Benutzern"? Vorschläge, wie eure Ideen noch besser umgesetzt werden können? Hier schlagen einige vor, wie Wikipedia neu erfunden werden könnte. Das ist wohl kaum die Absicht dieser Diskussionsseite. Außerdem scheint ja eigentlich alles bestens zu sein, wenn man die Vorderseite liest. Von Krise keine Spur zu sehen. Also "weiter so, nur besser"!

Dass immer mehr neue User bald wieder wegbleiben (unter anderem, weil sie das Diskussionsniveau unerträglich finden), dass man nur wenige Frauen und nur wenige Wissenschaftler gewinnen kann, dauerhaft mitzuarbeiten: alles kein Grund zur Beunruhigung. Man lässt zwar Studien ausarbeiten, diskutiert aber nicht wirklich darüber. Die Bereitschaft der "Wikipedianer" zur Diskussion ist allerdings auch sehr gering. Einen Dorfbrunnen, eine Agora, leistet sich die deutschsprachige Wikipedia beispielsweise nicht. Das "Café" ist ausdrücklich nur zur "Entspannung" da, also zum Scherze machen. Dementsprechend entwickeln sich dort grundlegendere Diskussionen nur auf der Diskussionsseite des Kurier. Dieselben versanden und versickern bald genau wie auf Diskussionsseiten von Benutzern. Die Blogs kann man vergessen. Spricht man Missstände an, tönt einem entgegen, man halte nur andere Benutzer von der Arbeit an Artikeln ab. Ich hatte daher immer einen Rest Hoffnung, dass es irgendwo eine Ecke geben muss, wo grundsätzlich diskutiert werden kann. Das scheint mir hier bei Wikimedia allerdings auch nicht unbedingt der Fall zu sein. Es sei denn, ihr erklärt mal, was denn mit den (wenigen brauchbaren) Vorschlägen geschehen soll, die hier zur Sprache kommen. Sollen die einfließen in eure nächste Strategiedebatte, die dann im Februar 2012 zu einem neuen Jahresplan oder 5-Jahres-Plan führt? --Dlugacz 21:04, 31 March 2011 (UTC)

Dlugacz21:04, 31 March 2011